✓ Versand innerhalb Deutschlands kostenlos ab 50 Euro
✓ Individuelle Beratung
✓ Sichere Kindersitze für jedes Kind
✓ Unfall-Austausch-Garantie

Ersatzteile für Kindersitze

Filter
Axkid Befestigungsösen
Axkid Befestigungsösen Die Zusatzösen für Axkid Reboarder können statt der unteren Spanngurte verwendet werden und erleichtern den Einbau des Reboardkindersitzes. Sie ersetzen diese, so dass die oberen Spanngurte direkt in die Befestigungsösen geklickt werden.   Axonkids Axkid Zusatzösen für das Fahrzeug Axkid Minikid Axkid Wolmax Axkid Rekid Axkid Duofix Axkid Kidzone Axkid Kidzofix   Sie müssen Ihren Reboarder häufig aus- oder umbauen? Nutzen Sie die Befestigungsösen von Axkid, um Ihren Kindersitz einfacher und schneller in Ihr Auto einzubauen. Die Ösen ersetzen die Gurtbänder im Fahrzeugraum. Die Spanngurte des Reboardkindersitzes werden im Anschluss statt in die unteren Gurte einfach in die Einbauösen eingeklickt.   Einbau der Axkid Ösen Die Axkid Zusatzösen werden in der Werkstatt mit einem speziellen Drehmomentschlüssel unter der Schraube des Sitzes bzw. der Sitzbank montiert. In manchen Fahrzeugen (z.B. VW Sharan, Seat Alhambra) können die Ösen auch direkt unter dem Sitz angebracht werden, auf dem der Reboader steht. Sind die Ösen fachgerecht installiert, werden die Zusatzbefestigungsbänder in diesem Fahrzeug nicht mehr benötigt.   Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zur Befestigung der Axkid-Zusatzösen haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter!   Lieferumfang: 1 Paar (2 Stück) Zusatzösen zur Befestigung von Axkid-Kindersitzen

14,90 €*
Axkid Gurtschlosspolster (Fisch)

Das Gurtschlosspolster ist ein essenzieller Bestandteil eures Axkid-Kindersitzes und muss, falls ihr das Originalteil verloren habt, unbedingt ersetzt werden. 

9,99 €*
Axkid Plastikschiene für Bezug (Tannenbaum)
Der Axkid Tannenbaum befestigt den Stoff des Sitzbezuges beim Axkid Minikid 2, Rekid, Move und Axkid Minikid. Sollte dieser beim Abnehmen kaputt gegangen sein, finden Sie hier das passende Ersatzteil.   Lieferumfang: 1x Axkid Plastikschiene für Bezug (Tannenbaum)

5,95 €*
BeSafe Befestigungsschrauben für Styropor
Schrauben für BeSafe-Kindersitze zur Befestigung des Styropors Wenn es passiert ist und Sie ein Styroporteil Ihres BeSafe-Kindersitzes austauschen müssen, werden Sie unweigerlich auf diese Schrauben stoßen. Sie sehen vielleicht ein bisschen anders aus als die Schrauben, die Sie bisher kennen, aber keine Angst: Es sind wirklich nur Schrauben. Sie sollten die Plastikschräubchen immer austauschen, wenn sie defekt, verbogen oder schief sind beziehungsweise dann, wenn das Styropor mit den vorhandenen Schrauben nicht mehr befestigt werden kann.   Um die Styroporteile wieder fest und somit sicher an Ihrem Kindersitz zu befestigen, sind diese Schrauben zwingend notwendig. Sie sind speziell dafür konzipiert, dem Styropor etwas Spiel zu lassen und es dennoch fest genug zu halten. Nur mit diesem Originalzubehör bleibt Ihr BeSafe Kindersitz gewohnt sicher für Ihren Schatz.   Je nachdem, welches Styroporteil Sie an Ihrem BeSafe-Kindersitz austauschen müssen, benötigen Sie unterschiedlich viele dieser Schrauben:   Für die seitlichen Rückenteile brauchen Sie pro Seite zwei Schrauben. Die Styroporteile im Beckenbereich des Kindersitzes sind mit je einer Schraube pro Seitenteil befestigt. Für den Wechsel der Kopfstütze werden keine Schrauben benötigt.   Diese Schrauben sind mit folgenden Kindersitzen von HTS BeSafe kompatibel: BeSafe iZi Combi X1 bis X4 BeSafe iZi Kid X1 bis X4 BeSafe iZi Kid iSize bis Kid X2 iSize BeSafe iZi Plus und BeSafe iZi Comfort   So tauschen Sie die Styroporteile Ihres BeSafe-Sitzes 1. Entfernen Sie bitte zunächst den Bezug Ihres Kindersitzes. Am einfachsten können Sie arbeiten, wenn der Sitz komplett nackt ist und so alle Teile frei zugänglich sind.   2. Um die alte Schraube zu lösen, benötigen Sie einen Kreuzschraubendreher. Dieser sollte keinen zu kleinen Kopf haben, da er sonst nicht greift. Drehen Sie jetzt die Schrauben aus dem Sitz heraus. Hinweis: Bei älteren Sitzen ist es manchmal notwendig, dass die Schraube beim Herausdrehen zusätzlich noch leicht ausgehebelt wird. Dabei kann es passieren, dass die Schraube kaputt geht. Bestellen Sie deshalb im besten Fall bereits vorher neue Schrauben, um die defekten ersetzen zu können.   3. Haben Sie es geschafft und die Schraube ist entfernt, können Sie das defekte Styroporteil herausnehmen und durch ein neues ersetzen. Schrauben Sie dieses anschließend wieder mit dem Schraubendreher fest. Achten Sie bitte darauf, die Schraube nicht zu überdrehen. Achtung: Die Schraube liegt nach dem Eindrehen nicht komplett fest an und wird ein bisschen Spiel haben. Das ist gewollt und wichtig, damit das Styroporteil etwas Bewegung hat.   4. Überprüfen Sie anschließend, dass alle Teile befestigt sind. Vergessen Sie kein Werkzeug im Sitz, da Ihr Kind sonst unbequem sitzt und seine Sicherheit gegebenenfalls nicht mehr gewährleistet ist.   5. Abschließend kann der Bezug wieder auf Ihren Kindersitz gezogen werden und dieser ist wieder startklar für viele weitere spannende Fahrten.     Bestellen Sie zur Sicherheit nach Möglichkeit eine Reserveschraube für Ihren BeSafe-Kindersitz zum Austausch bzw. zur Befestigung des Styropors mit. So haben Sie immer eine Ersatzschraube zur Hand, wenn Sie eine benötigen oder eine Schraube bei der Reparatur kaputtgeht.   Wenden Sie sich an uns, wenn Ihnen der Austausch der Styroporteile Probleme bereitet. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

2,00 €*
BeSafe iZi Modular i-Size Überrollbügel
BeSafe iZi Modular i-Size Überrollbügel Das Ersatzteil BeSafe iZi Modular i-size Überrollbügel benötigen Sie dann, wenn Sie eine zweite Basisstation zu Ihrem Modular-Reboardkindersitz kaufen, da der Anprallbügel lediglich im Lieferumfang des Modular inbegriffen ist, aber nicht zum Lieferumfang der Basisstation gehört.   Anprallbügel für das BeSafe iZi Modular KindersitzsystemAnprallbügel Modular Ersatzteil für Zweitbase Der BeSafe iZi Modular Überrollbügel verhindert das Anschlagen des BeSafe iZi Modular an die Rückenlehne bei einem Unfall. Der Bügel gehört zum Lieferumfang des BeSafe iZi Modular Reboardkindersitzes und ist nicht in Ihrem Paket inbegriffen, wenn Sie die Basisstation alleine kaufen. Sie benötigen den Anprallbügel zum Beispiel dann, wenn Sie eine zweite BeSafe iZi Modular Base für den iZi Modular kaufen oder als Ersatzteil, wenn Ihr Überrollbügel verlorenging oder defekt ist.   So finden Sie heraus, ob Sie den Bügel für die Modular-Basisstation benötigen 1. Sie nutzen die Babyschale BeSafe iZi Modular Go i-Size Die Babyschale des Modular-Systems kann mit und ohne Basisstation genutzt werden. Bei beiden Einbauvarianten benötigen Sie keinen Überrollbügel, da die Babyschale mit dem Tragebügel einen eigenen Überrollschutz hat.   2. Sie kaufen einen BeSafe iZi Modular i-Size Reboarder Der Anprallbügel befindet sich im Lieferumfang des BeSafe iZi Modular i-Size.   3. Sie bestellen die BeSafe iZi Modular Basisstation für die Nutzung mit dem Modular Reboardkindersitz Der Überrollbügel gehört nicht zum Lieferumfang der Modular Base. Wenn Sie eine Basisstation für den BeSafe iZi Modular i-Size Reboarder für Ihr Zweitauto oder das Fahrzeug der Großeltern kaufen, benötigen Sie zwingend einen zweiten Anprallbügel.   Lieferumfang: BeSafe iZi Modular i-Size Überrollbügel

34,99 €*
BeSafe SIP+ für iZi Combi, Kid, Plus, Comfort u. a
BeSafe SIP+ für iZi Combi, Kid, Plus, Comfort u. a SIP+ erhöht den Seitenaufprallschutz für Ihr Kind. Es wird an der Türseite an Ihrem BeSafe Kindersitz (Combi, Plus, Kid oder Comfort) befestigt und kann nachgerüstet werden. Diese Side Impact Protection verringert die Seitenbeschleunigung und die Energie, die bei einem Unfall auf Ihr Kind wirken.   BeSafe Seitenaufprallschutz SIP+ - Verbessern Sie den Seitenaufprallschutz Ihres BeSafe Kindersitzes SIP+ ist ein für BeSafe Kindersitze nachrüstbarer, zusätzlicher Seitenaufprallschutz, der an der Türseite an Ihrem BeSafe iZi Combi, Plus, Kid oder Comfort befestigt wird. Mit SIP+ wird Ihr Kind bei einem Seitenaufprall jetzt noch besser geschützt.               BeSafe SIP+ ist kompatibel mit den Kindersitzen:   BeSafe iZi Combi X1, BeSafe iZi Combi X2, BeSafe iZi Combi X3, BeSafe iZi Combi X4, BeSafe iZi Combi X1 Isofix, BeSafe iZi Combi X2 Isofix, BeSafe iZi Combi X3 Isofix, BeSafe Combi X4 Isofix   BeSafe iZi Comfort X1, BeSafe iZi Comfort X2, BeSafe iZi Comfort X3, BeSafe iZi Comfort X1 Isofix, BeSafe iZi Comfort X2 Isfix, BeSafe iZi Comfort X3 Isofix   BeSafe iZi Kid X1, BeSafe iZi Kid X2, BeSafe iZi Kid X3, BeSafe iZi Kid X1 Isofix, BeSafe iZi Kid X2 Isofix, BeSafe iZi Kid X3 Isofix, BeSafe iZi Kid X1 i-Size, BeSafe iZi Kid X2 i-Size   BeSafe iZi Plus   Der Seitenprotektor besteht aus energieabsorbierendem Material. Er verringert den Abstand zwischen der Autotüre und dem Kindersitz und vermindert so auch die Seitenbeschleunigung bei einem Crash. Bei einem Seitenaufprall absorbiert das SIP+ die entstehenden Kräfte, so dass der kleine Insasse in seinem BeSafe-Kindersitz noch besser geschützt wird.   BeSafe SIP+ kann an beiden Seiten Ihres Kindersitzes angebracht werden. Installieren Sie es immer an der Türseite, um Ihr Kind vor schweren Verletzungen bei einem Seitenaufprall zu bewahren.   Lieferumfang: 1 Seitenprotektor SIP+ für BeSafe Kindersitze

29,99 €*
BeSafe Styropor Kopfstütze Flex Fix
BeSafe Styropor Kopfstütze Flex Fix Wenn die Styroporeinlage Ihres Kindersitzes gebrochen oder gerissen ist, kann der Sitz Ihr Kind nicht mehr zuverlässig schützen. Tauschen Sie defekte Styroporteile deshalb unbedingt aus.   BeSafe Ersatzteil: Kopfstützenstyropor für BeSafe Flex Fix Passend für:  BeSafe iZi Flex Fix und BeSafe iZi Flex S Fix Styropor bricht schnell und ist auf den ersten Blick nicht besonders robust. Trotzdem ist Ihr BeSafe-Kindersitz mit diesem Material ausgestattet. Dies liegt an den besonderen Eigenschaften von EPS: Das Styropor nimmt die bei einem Unfall entstehende Energie auf und schützt Ihr Kind bestmöglich. EPS ist deshalb das Material der Wahl für sichere Kindersitze.   Wenn das Styropor defekt ist Leider kann es passieren, dass das Styropor des BeSafe Flex Fix im Kopfstützenbereich bei einer kleinen Unachtsamkeit einreißt oder ein Stück des Kopfstützenstyropors abbricht. Dies kann zum Beispiel beim Ein- oder Ausbau der Kindersitzes vorkommen oder dann, wenn Ihr Kind gerne an der Kopfstütze spielt oder daran zieht. Wenn Sie bemerken, dass das Material der Kopfstütze beschädigt ist, sollten Sie das Styropor unbedingt tauschen, denn nur im unversehrten Zustand kann es den Kopf Ihres Kindes vor schweren Verletzungen bewahren. Das Styropor der Flex Fix Kopfstütze können Sie einfach und unkompliziert austauschen und durch ein neues Styroporteil ersetzen. Entfernen Sie einfach das alte Kopfstützenstyropor und befestigen Sie die neue Kopfstütze mit den beiden im Lieferumfang inbegriffenen "Do not remove"-Klebebändern. Schon ist Ihr Autokindersitz wieder fahrbereit und kann Ihr Kind auch weiterhin zuverlässig schützen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich unsicher sind, ob dieses Kopfstützenstyropor das richtige Ersatzteil für Ihren Kindersitz ist oder wenn Sie Fragen zum Austausch des Kopfstützenstyropors haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter!   Achtung: Dieses Ersatzteil passt nur zum BeSafe Flex Fix und BeSafe Flex S Fix. Wenn Sie einen BeSafe iZi Modular, Comfort, Combi oder Plus besitzen, benötigen Sie ein anderes Kopfstützenstyropor, das Sie ebenso bei uns im Shop kaufen können.   Lieferumfang: 1 Kopfstützenstyropor für den BeSafe Flex Fix 2 Klebebänder "Do not remove" zur Befestigung      

18,00 €*
BeSafe Styropor Kopfstütze iZi Combi, Plus, Kid und Comfort
BeSafe Styropor Kopfstütze iZi Combi, Plus,Kid und Comfort Wenn das Styropor der Kopfstütze Ihres BeSafe-Kindersitzes gebrochen ist, benötigen Sie einen Ersatz, der die Sicherheit Ihres Kindes während der Fahrt wiederherstellt. Dieses Ersatzteil passt an zahlreiche Kindersitze der Firma HTS BeSafe und ist sehr einfach zu montieren.   BeSafe Styropor - Ersatzteil für die Kopfstütze Wenn Kinder größer und selbstständiger werden, wollen sie immer mehr alleine machen. Diese Entwicklung macht auch vor dem Einsteigen in das Auto nicht Halt, so dass früher oder später fast alle Eltern mit ihrem Kind vor dem Auto stehen und nur zuschauen dürfen, wie der Nachwuchs den Sitz erklimmt. Leider kann es dabei manchmal passieren, dass das Styropor der Kopfstütze in Mitleidenschaft gezogen wird: Vielleicht gibt es einen kleinen Riss oder das Styropor der Kopfstütze bricht komplett. Auch beim Abziehen oder Aufziehen des Sitzbezuges kann das Styropor im Kopfbereich Schaden nehmen. Das ist ärgerlich, lässt sich aber mit dem richtigen Ersatzteil innerhalb von wenigen Minuten mit einfachen Handgriffen wieder beheben. Nach der Entfernung des defekten Styropors wird die neue Kopfstützenschale einfach mittels zweier mitgelieferter Klebebänder an der Kopfstütze des Reboarders befestigt. Das Ersatz-Styroporteil aus hochwertigem EPS ist ein Original-Ersatzteil von BeSafe und passt zu den Kopfstützen folgender BeSafe-Sitze: BeSafe iZi Combi X3 BeSafe iZi Combi X3 Isofix BeSafe iZi Combi X4 Isofix BeSafe iZi Plus BeSafe iZi Kid X3 BeSafe iZi Kid X3 Isofix BeSafe iZi Kid i-Size BeSafe iZi Kid X1 i-Size BeSafe iZi Kid X2 i-Size BeSafe iZi Comfort X3   Lieferumfang:  1x EPS-Styropor für die Kopfstütze 2x Klebeband für die Montage   Haben Sie Fragen zur Montage des Ersatzteiles oder möchten Sie den Austausch des Styropors durch einen unserer Händler oder einen BeSafe-Servicepoint durchführen lassen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

18,00 €*
BeSafe Styropor Kopfstütze iZi Modular
BeSafe Styropor Kopfstütze iZi Modular Wenn die Styroporeinlage Ihres Kindersitzes gebrochen oder gerissen ist, kann der Sitz Ihr Kind nicht mehr zuverlässig schützen. Tauschen Sie defekte Styroporteile deshalb unbedingt aus.   BeSafe Ersatzteil: Kopfstützenstyropor für BeSafe iZi Modular i-Size Passend für: BeSafe iZi Modular i-Size    Styropor bricht schnell und ist auf den ersten Blick nicht besonders robust. Trotzdem ist Ihr BeSafe-Kindersitz mit diesem Material ausgestattet. Dies liegt an den besonderen Eigenschaften von EPS: Das Styropor nimmt die bei einem Unfall entstehende Energie auf und schützt Ihr Kind bestmöglich. EPS ist deshalb das Material der Wahl für sichere Kindersitze.   Wenn das Styropor defekt ist Leider kann es passieren, dass das Styropor des BeSafe iZi Modular i-Size im Kopfstützenbereich bei einer kleinen Unachtsamkeit einreißt oder ein Stück des Kopfstützenstyropors abbricht. Dies kann zum Beispiel beim Ein- oder Ausbau der Kindersitzes vorkommen oder dann, wenn Ihr Kind gerne an der Kopfstütze spielt oder daran zieht. Wenn Sie bemerken, dass das Material der Kopfstütze beschädigt ist, sollten Sie das Styropor unbedingt tauschen, denn nur im unversehrten Zustand kann es den Kopf Ihres Kindes vor schweren Verletzungen bewahren.   Das Styropor der iZi Modular-Kopfstütze können Sie einfach und unkompliziert austauschen und durch ein neues Styroporteil ersetzen. Entfernen Sie einfach das alte Kopfstützenstyropor und befestigen Sie die neue Kopfstütze mit den beiden im Lieferumfang inbegriffenen "Do not remove"-Klebebändern. Schon ist Ihr Autokindersitz wieder fahrbereit und kann Ihr Kind auch weiterhin zuverlässig schützen.   Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich unsicher sind, ob dieses Kopfstützenstyropor das richtige Ersatzteil für Ihren Kindersitz ist oder wenn Sie Fragen zum Austausch des Kopfstützenstyropors haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter! Achtung: Dieses Ersatzteil passt nur zum BeSafe iZi Modular i-Size. Wenn Sie einen BeSafe iZi Kid, Comfort, Combi, Flex Fix, Flex S Fix oder Plus besitzen, benötigen Sie ein anderes Kopfstützenstyropor, das Sie ebenso bei uns im Shop kaufen können.   Lieferumfang:  1 Kopfstützenstyropor für den BeSafe iZi Modular i-Size 2 Klebebänder "Do not remove" zur Befestigung

18,00 €*
BeSafe Styropor Seitenteile Rücken Ersatzteile
BeSafe Styropor Seitenteile Rücken Ersatzteile Durch das Abziehen des Sitzbezuges oder durch das selbstständige Einsteigen des Kindes in den Kindersitz kann es passieren, dass das Styropor Ihres BeSafe-Kindersitzes bricht oder einreißt. Dieser Schaden kann problemlos mit den weißen Original-Ersatzteilen behoben werden.   BeSafe Styropor - Seitenteile links und rechts für den Rückenbereich „Nein! Selber!“ oder „Alleine!“ – das bekommen alle Eltern irgendwann einmal von ihrem Kind zu hören. Mit dem Alter des Nachwuchses wächst auch dessen Bedürfnis, Dinge des Alltags alleine zu erledigen. Dazu zählt natürlich auch das Einsteigen in das (groß-)elterliche Auto.   Manchmal kommt es vor, dass dann, während das Kind gerade mit vollem Körpereinsatz in den Sitz klettert, ein leises Knacken zu hören ist. Nach dem Abziehen des Bezuges sieht erkennen Sie die Ursache für das Geräusch: Eines der Seitenteile der Styropor-Sitzschale ist (an-)gebrochen. Doch auch das Abziehen und erneute Beziehen des Sitzes kann manchmal zur Folge haben, dass die weiße Softschale in Mitleidenschaft gezogen wird. Zum Glück lässt sich dieser Schaden schnell und einfach mit wenigen Handgriffen wieder beheben.   Nach dem Entfernen der defekten Seitenteile werden die Ersatz-Styroporstücke mit Hilfe der Kunststoffschrauben am Sitzgehäuse verankert. Nach dem Aufziehen des Sitzbezuges ist Ihr Kind nun wieder optimal geschützt.   Für diese Reparatur können Sie die ursprünglichen Kunststoffschrauben wieder verwenden, sofern diese noch intakt sind. Die Schrauben Ihres BeSafe-Sitzes sind abgebrochen oder verschlissen? Sie können diese bei uns im Shop separat bestellen.     Das Original-Ersatzteil von HTS BeSafe besteht aus hochwertigem, weißem EPS-Styropor und kann als Austausch für die Seitenteile der Rückenlehne folgender Sitze verwendet werden: BeSafe iZi Combi X3 BeSafe iZi Combi X3 Isofix BeSafe iZi Combi X4 Isofix BeSafe iZi Plus BeSafe iZi Kid X3 BeSafe iZi Kid X3 Isofix BeSafe iZi Kid i-Size BeSafe iZi Kid X1 i-Size BeSafe iZi Kid X2 i-Size BeSafe iZi Comfort   Lieferumfang: 1x Styropor Rückenteil links 1x Styropor Rückenteil rechts ACHTUNG, es befinden sich KEINE Schrauben im Lieferumfang, bestellen Sie diese bitte separat: Schrauben für BeSafe-Styropor   Möchten Sie den Austausch der Ersatzteile lieber durch einen unserer Partner oder durch einen BeSafe-Servicepoint durchführen lassen oder haben Sie Fragen zur Montage des Styropors an Ihrem Kindersitz? Wenden Sie ich gerne per Mail oder Telefon an uns, wir helfen Ihnen selbstverständlich gerne weiter!

20,00 €*
BeSafe Styropor Seitenteile Sitzbereich Ersatzteile
BeSafe Styropor Seitenteile Sitzbereich Ersatzteile Wenn der kleine Reboardfahrer selbst in den Sitz klettert, kann das Styropor im Sitzbereich in manchen Fällen brechen. Damit der Nachwuchs auch weiterhin sicher unterwegs ist, gibt es Original-Ersatzteile von BeSafe zum Austausch gegen die defekten Teile.   BeSafe Styropor Seitenteile Sitzbereich links und rechts Wer kennt das nicht? Man hat es eilig, will schnell das Kind ins Auto setzen und losfahren, doch der Nachwuchs möchte gerne alles „alleine!“ und „selber!“ machen. Also nimmt man sich die Zeit und lässt das Kleinkind selbstständig in den Kindersitz kraxeln. Während das Kind gerade über den Seitenschutz des Sitzbereiches klettert, passiert es manchmal, dass das unter dem Kindersitzbezug verborgene Styropor leise knackt. Doch auch wenn der Sitzbezug zum Waschen ab- und neu aufgezogen werden muss, kann die weiße Softschale Risse bekommen oder komplett brechen.   Warum bricht das Styropor so schnell? Um beim Unfall das Kind bestmöglich schützen zu können, benötigt man ein Material, was die Aufprallenergie insbesondere bei einem Seitenaufprall aufnehmen kann. Hierbei ist es hilfreich, wenn das Material nicht zu „stabil“ und zu fest ist, denn sonst würde die Kraft beim Aufprall auf das Kind selbst abgegeben werden. Da dies natürlich nicht gewünscht ist, wurde von BeSafe mit dem EPS-Styropor ein Material verarbeitet, was bei einem Aufprall das Kind schützt, indem es selbst „geplant“ kaputtgeht. Darum ist es wichtig, defekte Styroporteile auszutauschen – sie schützen nur, wenn sie intakt sind und immer nur beim ersten Unfall.   Doch wie geht der Austausch vonstatten? Mit einigen wenigen Handgriffen können Sie selbst nach dem Abziehen des Sitzbezuges die defekten Teile von der Sitzkonstruktion lösen und die Ersatzteile mittels der Kunststoffschrauben anbringen. Nun eben noch den Bezug aufziehen – und schon ist der Austausch binnen kurzer Zeit erledigt und der Nachwuchs ist auch weiterhin sicher und geschützt unterwegs. Für diese Reparatur können Sie die ursprünglichen Kunststoffschrauben wieder verwenden, sofern diese noch intakt sind. Die Schrauben Ihres BeSafe-Sitzes sind abgebrochen oder verschlissen? Sie können diese bei uns im Shop separat bestellen.   Die Ersatzteile für die Seitenwangen des Sitzbereiches sind Originalteile der Firma HTS BeSafe und bestehen aus weißem EPS-Styropor.   Sie können für folgende Reboarder und Kindersitze verwendet werden: BeSafe iZi Combi X3 BeSafe iZi Combi X3 Isofix BeSafe iZi Combi X4 Isofix BeSafe iZi Plus BeSafe iZi Kid X3 BeSafe iZi Kid X3 Isofix BeSafe iZi Kid i-Size BeSafe iZi Kid X1 i-Size BeSafe iZi Kid X2 i-Size BeSafe iZi Comfort   Lieferumfang: 1x Styropor-Teil für den Sitzbereich links 1x Styropor-Teil für den Sitzbereich rechts ACHTUNG, es befinden sich KEINE Schrauben im Lieferumfang, bestellen Sie diese bitte separat in unserem Shop: Schrauben für BeSafe-Kindersitze   Benötigen Sie Hilfe bei der Anbringung der Ersatzteile oder möchten Sie die Montage lieber durch einen unserer Partner oder durch einen BeSafe-Servicepoint durchführen lassen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns gerne an! Auch bei sonstigen Fragen rund um die Ersatzteile helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne weiter!

20,00 €*
BeSafe Zweitgurte Tether Straps für Kid X3, Combi X3, Plus
BeSafe Zweitgurte Tether Straps für Kid X3, Combi X3, Plus Sparen Sie Zeit beim Umbau Ihres gegurteten BeSafe Reboarders! Mit einem zweiten Satz Befestigungsgurte fällt dieser in manchen Autos doch etwas mühsamere Teil des Kindersitzeinbaus weg. Das Angurten, Festratschen und Verzurren ist dann mit ein wenig Übung nur noch eine Sache von Minuten.   BeSafe Spanngurte, passend für folgende Sitze: - iZi Combi ohne Isofix - iZi Plus - iZi Kid ohne Isofix   Praktische Zweitgurte für Ihren Reboarder von BeSafe Nach ein paar Mal üben haben Sie es raus und können stolz verkünden, nun ein Meister im schnellen Umbauen Ihres BeSafe-Kindersitzes zu sein? Fahrzeuggurt um die Führungen geführt, eingeklickt, fest-geratscht, Spanngurte einklicken, Stützfuß ausfahren, Spanngurte straffen - und fertig? Aber halt! Wenn da nicht noch das lästige Durchfummeln der Spanngurte unter den eng verschraubten oder mit Plastik ummantelten Fahrzeugschienen wäre! Je nach Fahrzeug kann sich das sehr fingernagelunfreundlich gestalten und sicher können Sie sich morgens vor der Kita beim schnellen Fahrzeugwechsel Schöneres vorstellen.   Sie haben wunderbar freiliegende Schienen, um die Sie das untere Ende der Spanngurte einfach nur schnell schlingen müssen? Sie fahren das ultimative Reboarderauto aus Schweden - dem Heimatland des Reboarders! - einen Volvo? Mit vorinstallierten Ösen im Fußraum vorne und hinten zum einfachen Durchfädeln der Spanngurte, weil in Schweden einfach jedes Kleinkind im Reboarder transportiert wird? Dann benötigen Sie diesen Satz Spanngurte nicht unbedingt. Für alle anderen gilt: Ein zweites (oder drittes, oder viertes...) Paar Spanngurte, vorinstalliert im Zweitauto oder im Wagen der Großeltern oder gar bei der Tagesmutter erleichtert den Alltag mit einem gegurteten Reboarders enorm. Werden die Gurte nicht genutzt, schiebt man sie unter den Sitz und sie fallen keinem auf. Perfekt!   Lieferumfang 1 Paar Spanngurte (2 Stück) zur Befestigung eines BeSafe Reboardkindersitzes

29,99 €*
KneeGuard Befestigungsset

Die Befestigungsclips des KneeGuard Kids sorgen für einen festen Halt am Isofix des Sitzes. 

10,00 €*