✓ Kindersitze vom Fachhändler ✓ Unfall-Austausch-Garantie ✓ Telefonische Beratung: 089-62423180

Wir stellen vor: Mimi’s – Bardowick

Wer in Luxemburg oder auch in den angrenzenden deutschen Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland auf der Suche nach einer fachmännischen und ehrlichen Beratung war, dem ist Mimi’s ganz sicher ein Begriff. Nun hat es die Luxemburger Kindersitzprofis nach fünf erfolgreichen Jahren hoch in den Norden verschlagen – aus Mimi’s in Luxemburg wird Mimi‘ in der Lüneburger Heide. Schon seit Mitte Dezember bieten die sympathischen Besitzer vereinzelte heißbegehrte Beratungstermine an. Die offizielle Eröffnung des großzügigen neuen Ladengeschäfts in der Pieperstraße 15 wird am 15. Januar 2018 stattfinden. Wir haben dies zum Anlass genommen, ein aufschlussreiches Interview mit unseren Händlern zu führen.

Erfahren Sie mehr über unsere über die Jahre der Zusammenarbeit lieb gewonnenen Partner und ihre Beweggründe, mit Kind und Kegel und Ladengeschäft den mutigen Schritt über die Ländergrenze in den Norden zu wagen. Und natürlich auch darüber, was Mimi‘ in der Lüneburger Heide seinen Kunden zu bieten hat – neben einer hervorragenden Beratung beim Kindersitzkauf!

Interview mit dem Team von Mimi’s

Hallo Myriam, hallo Stefan, Mimi
Ihr seid vor einigen Wochen vom schönen Luxemburg nach Deutschland umgezogen – privat und natürlich auch mit dem Geschäft. Wie ist es bislang gelaufen? Seid Ihr schon „angekommen“?

Es war eine unglaublich stressige aber auch sehr spannende Zeit. Ich glaube, ich kann wirklich sagen, wir haben einen echten Marathon hinter uns. Die Entscheidung, nach Deutschland zu ziehen haben wir Anfang Juli getroffen. Mitte November sind wir umgezogen – das ist schon Hammer schnell gewesen. Ein ganz besonderer Dank gillt an dieser Stelle allen Freunden und unserer Familie ohne die wir es nicht schaffen würden. Meine Schwiegereltern, also Stefans Eltern, verbringen derzeit die Tage mit unseren Söhnen, während wir mit Hochtouren am Laden arbeiten – sie geniessen das Oma und Opa sein scheinbar in vollen Zügen.

Die Weihnachtstage waren eine willkommene Abwechslung und brachten etwas Ruhe und Entschleunigung.

Wie kam es dazu, dass Ihr Euch entschieden habt, nach Deutschland zu ziehen?

Tja, Stefan und ich sind immer schon etwas „verrückt“ gewesen. Es kamen so einige Überlegungen zusammen. Und daraus resultierte, dass es jetzt oder nie sein würde. Unser Grosser wird jetzt im Sommer eingeschult, danach wäre es zu spät in unseren Augen. Wir hätten Ihn dann nicht mehr entwurzeln wollen.

Der Mietvertrag in Luxemburg lief aus und musste verlängert oder gekündigt werden, und irgendwie wurde es auch recht eng… irgendwie kam alles zusammen – es passte. Zudem ich immer schon ein riesiger Hamburg Fan bin. Ich habe schon einmal einige Zeit in Hamburg gelebt.

Stefan ist gebürtig aus der Gegend von Lüneburg, er ist hier gross geworden, hat hier Freunde und Familie.

Es ist also keineswegs so, dass wir hier völlig fremd sind. Im Gegenteil. Wir sind zuhause – in einem neuen Zuhause – aber weder allein noch fremd.

Erzählt uns ein wenig von Eurem neuen Geschäft: Wo finden Euch Eure Kunden? Was umfasst Euer Sortiment? Was bietet Ihr noch an, das es so in der Umgebung noch nicht gibt?

MimiMimi´s befindet sich im Herzen von Bardowick. Direkt in einer Haupteinkaufstrasse die auf 30km/h beschränkt ist. Also relativ ruhig und doch schön belebt – naja im Gegensatz zu Mimi´s Luxemburg auf jeden Fall. 

Die Pieperstrasse 15 ist unsere neue Adresse. Parkplätze direkt vor unserem grossen Schaufenster, gegenüber ein Parkplatz und zur Not haben wir auch noch 2 eigene Parkplätze gemietet, falls auf einmal der grosse Ansturm zu uns kommt :))

Von 35qm Ladenfläche haben wir uns jetzt auf ungefähr 130qm vergrössert.

Hauptaugenmerk bleibt weiterhin der Kindersitzbereich – schliesslich sind wir Kindersitzprofis.

Daneben sind die Tragen nach wie vor vorhanden, mit sämtlichem Zubehör wie Tragejacken, Stulpen, Tragecover, Sommerhüte mit UVA Schutz, Wintermützen usw

Unser Sortiment hat sich vergrössert – dennoch bleibt das Sortiment ausgewählt und soll zusammen passen.

Wir haben z.B Wickeltaschen, Mutterpasshüllen, Erinnerungsbücher für die Schwangerschaft, die erste Zeit mit Baby, kleines Spielzeug für Babys, den tollen Nomi Hochstuhl,Emil -Trinkflaschen und einiges mehr.

Die Babyschalenaktion bleibt auch bestehen. Wir werden weiterhin versuchen auf dem Weg zu gehen, Babyschalen an schwangere Eltern zu verleihen, um erst mit Baby zusammen zu schauen was wirklich passt.

Und auch die Umsteigeraktion, Kinder die schon vorwärts fahren, wieder rückwärts gerichtet zu setzen, wird hier hoffentlich den ein oder anderen erreichen. Wir hoffen auch hier in der Lüneburger Heide Eltern davon zu überzeugen, dies auszuprobieren und dann zu entscheiden.

Traut euch 🙂

Größer, breiter, weiter: Habt Ihr schon Zukunftspläne für den Laden?

Ja – die Eröffnung überstehen :))) Mimi

Nein ernsthaft – weiterhin das Sortiment auszubauen (z.B. im Bereich Buggy und Kinderwagen), uns weiter fortbilden und eventuell auch einen Kursbereich ausbauen. Aber erst einmal wollen wir hoffen, dass unser Angebot angenommen wird und wir zahlreiche kleine und große Kunden zufrieden stellen.

Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung am 15. Januar zwischen 10 und 15 Uhr – dieser Tag ist für mich persönlich ein besonderer Tag, den ich jedes Jahr mit etwas positiven und ganz Tollem füllen möchte. Und dies wird 2018 auf jeden Fall wieder der Fall sein.

Zu Eröffnung gibt es ein grosses Gewinnspiel bei der Jeder die komplette Eröffnungswoche mitspielen kann – dafür muss man aber vorbei schauen und eine Gewinnspielkarte ausfüllen und bei uns im Laden abgeben.

Also – kommt vorbei 😉

15.01.2018 – Eröffnung Mimi’s in Bardowick

Sie benötigen dringend einen Kindersitz und eine fachmännische Beratung dazu? Einige wenige Termine sind schon vor der offiziellen Eröffnung zu vergeben!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Kindersitzberatung oder kommen Sie in die Pieperstraße Nummer 15. Das Team von Mimi’s in der Lüneburger Heide freut sich auf Ihren Besuch!

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere