Kindersitze vom Fachhändler
Unfall-Austausch-Garantie
Telefonische Beratung: 030-81052831

Maxi-Cosi Mobi

299,00 € *
versandkostenfrei

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

✔ inklusive Unfallaustauschgarantie
✔ Maxi-Cosi Garantie
✔ Maxi-Cosi Unfall-Austausch

Lieferzeit: 9-11 Werktage

  • 67422180
Der Maxi-Cosi Mobi ist ein in Schweden sehr beliebter Reboardkindersitz, den Sie in Deutschland... mehr
Produktinformationen "Maxi-Cosi Mobi"

Der Maxi-Cosi Mobi ist ein in Schweden sehr beliebter Reboardkindersitz, den Sie in Deutschland exklusiv bei den Kindersitzprofis kaufen können. Mit seiner bequemen Ruheposition eignet er sich sehr gut als Sitz im Anschluss an die Babyschale. Er kann überdies auch am Beckengurt befestigt werden.

Zugelassen in Kindersitzgruppe 1/2 (ECE R 44/04)
Gewicht des Kindes 9 bis 25 kg
   
Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt oder mit dem 2-Punkt-Gurt / Beckengurt
Fahrtrichtung ausschließlich rückwärtsgerichtet
Gewicht wiegt ca. 10 kg
   
Bedienungsanleitung
Maxi-Cosi Mobi Gebrauchsanweisung
Bitte nutzen Sie die Fahrzeugtypenliste des Herstellers, um herauszufinden, ob der Mobi in Ihr Fahrzeug eingebaut werden darf.

Hinweis:
Sprechen Sie uns unbedingt an, wenn Ihr Auto nicht in der Liste aufgeführt wird. Die Typenlisten der Hersteller sind niemals vollständig, da es nicht möglich ist, jeden Sitz in jedem Fahrzeug zu testen. Auch wenn ihr Fahrzeug nicht aufgeführt ist, kann es sein, dass der Mobi dort zugelassen ist.

Maxi-Cosi Garantie lebenslang Lifetime Warrenty
Maxi-Cosi bietet seit dem 1. Januar 2016 eine Lifetime Warranty (lebenslange Garantie) an. Diese wird dem Erstbesitzer nach erfolgreicher Produktregistrierung gewährt. Mehr dazu finden Sie hier: Maxi-Cosi Lifetime Warranty.

Darüber hinaus bietet Maxi-Cosi einen Unfallsitz-Austausch-Service. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Der Maxi-Cosi Mobi - ein Klassiker unter den Reboardern

  • Rückwärtsgerichteter Einbau mit dem Fahrzeuggurt (3-Punkt-Gurt oder 2-Punkt-Gurt / Beckengurt)
  • Angenehme Liegeposition für das Kind
  • Rückenlehne in 4 Stufen neigbar
  • Gurtverstellung in 3 Stufen
  • Tiefe, gepolsterte Seitenwangen (Side Protection System) für einen optimalen Seitenaufprallschutz



Exklusiv bei uns: Der Maxi-Cosi Mobi, ein bequemer Reboardkindersitz, der sich bewährt hat

Der Maxi-Cosi Mobi ist ein Klassiker unter den rückwärtsgerichteten Autokindersitzen. In Schweden seit Jahren bekannt und sehr beliebt, fristete er in Deutschland lange ein Schatten-Dasein, das ihm nicht gerecht wurde.

Heute können Sie ihn exklusiv bei uns kaufen, und wir freuen uns, Ihnen einen Reboarder anbieten zu können, der vielseitig und dabei auch sehr bequem für Ihr Kind ist. Dieser Sitz eignet sich wunderbar für kleinere Kinder ab 9 Kilogramm, die von der Babyschale in den Folgesitz umsteigen und noch viel schlafen. Der Mobi ist damit ein perfekter Anschluss-Sitz nach der Babyschale. Er bietet eine angenehme Ruheposition für den kleinen Mitfahrer und ist vergleichsweise lange, bis etwa zu einer Oberteilgröße von 110 bzw. 25 kg Kindergewicht,und damit ungefähr bis zum 5. Geburtstag Ihres Kindes nutzbar.

Die Gurte sind in der Höhe in drei Stufen verstellbar, die Neigung des Sitzes können Sie auch noch nach dem Einbau bestimmen. Sie können flexibel reagieren und den Reboarder zum Beispiel aufrechter einstellen, wenn Ihr Kind wach ist und die Neigung bis hin zur Ruheposition - mit einer Hand - verstellen, sobald Ihr Kind eingeschlafen ist. Die Rückenlehne kann in vier Stufen geneigt werden. So passt sich der Maxi-Cosi Mobi jederzeit individuell den Bedürfnissen Ihres Kindes an und bietet ihm auf jeder Fahrt optimalen Komfort.

Für den Komfort der Eltern sorgen die Gurthaken, in die der interne 5-Punkt-Gurt (Hosenträgersystem) gelegt werden kann, damit Ihr Kind bequem in den Sitz hinein- und aus diesem heraussteigen kann. So wird das Anschnallen zum Kinderspiel!

Das Side Protection System schützt ihr Kind bei einem Seitencrash besonders gut. Stützfuß und Car Kit gewährleisten einen stabilen Halt des Sitzes – auch am Beckengurt. Die Möglichkeit, den Sitz am 2-Punkt-Gurt zu befestigen, lässt regelmäßig die Herzen unserer Kleinbus- und Wohnmobilfahrer höherschlagen. Der Mobi am Beckengurt in Ihrem T4? Na klar! Lesen Sie mehr zum Einbau des Maxi-Cosi Mobi unter dem Reiter "Einbau".

Inbesondere bei kleineren Kindern empfehlen wir Ihnen, die separat erhältliche Kopfstütze zu kaufen, damit der Kopf Ihres Kindes im Sitz mehr Halt hat

Der Bezug des Sitzes ist komplett abnehmbar und kann bei 30 °C gewaschen werden.
 
Kaufen Sie mit dem Mobi einen Reboardkindersitz, der für Kind und Eltern bequem ist und flexibel verwendbar!



ACHTUNG: Den Mobi gibt es im deutschsprachigen Raum nur noch in schwarz.


Lieferumfang:
Maxi-Cosi Mobi ohne Kopfpolster - dieses muss separat erworben werden
Car-Kit für Maxi-Cosi Mobi
Fahrtrichtung : nur rückwärts
Befestigungsart : 3-Punkt-Gurt , 2-Punkt-Gurt (Beckengurt)
Gewicht des Kindes : 9 bis 18 kg , 9 bis 25 kg
Weiterführende Links zu "Maxi-Cosi Mobi"
Der Einbau des Maxi-Cosi Mobi gestaltet sich mit etwas Übung einfach: Der Reboarder wird... mehr

Der Einbau des Maxi-Cosi Mobi gestaltet sich mit etwas Übung einfach:

Der Reboarder wird so auf dem Fahrzeugsitz platziert, dass die Markierungen am Sockel des Sitzes mit der Außenkante des Fahrzeugsitzes abschließen. Der Stützfuß kann schon locker ausgefahren und auf den Fahrzeugboden gestellt werden um zu vermeiden, dass der Sitz im Laufe der Installation weiter hinunter rutscht.

Im nächsten Schritt wird der Fahrzeuggurt (3-Punkt-Gurt oder Beckengurt) - geleitet von zwei Gurtführungshörnchen - an der Basis des Sitzes entlang geführt. Der Gurt sollte nun schon gut stramm gezogen werden. Manchmal ist es auch nötig, den Kindersitz dabei mit der anderen Hand fest in die Sitzfläche des Fahrzeugs zu pressen. Je nach Festigkeit des Fahrzeugsitzes kann es außerdem ratsam sein, den gesamten Kindersitz durch das Festziehen des Fahrzeuggurtes wieder etwas höher auf den Sitz raufzuziehen, da er gerade bei weichen Polstern beim Spannen der Tether Straps wieder von der Kante rutscht. Hier gilt es, ein wenig zu experimentieren, bis die optimale Positionierung der Randmarkierungen an der Basis des Reboarders auf der Fahrzeugsitzkante erreicht wird.

Falls Sie den Stützfuß zur Stabilisierung genutzt hatten, kann dieser nun erstmal wieder verkürzt werden, wenn Sie den Sitz mit Hilfe der Spanngurte noch etwas geneigter einbauen wollen. Ist nach vorne hin eher weniger Platz, kann der Stützfuß ausgefahren bleiben und die Gurte dagegen gespannt werden. Voraussetzung ist natürlich immer, dass der Mobi vollflächig auf dem Fahrzeugsitz aufliegt und nicht "schwebt".

Nun gilt es, die hinten am Sitz herunter hängenden Spanngurte irgendwo in Fahrzeugbodennähe einzuhängen. Einige wenige schwedische Autos haben hierfür bereits vorinstallierte Ösen unten im Fußraum.

Für alle anderen Autos gilt es, die Ösen des im Lieferumfang des Sitzes enthaltenen "Car Kits" zu nutzen. Dies erfolgt entweder über die schwarzen Metallwinkel (unten im Bild), die durch eine Fachwerkstatt im Auto verschraubt werden können, zum Beispiel unter der Sitzschiene des Vordersitzes, oder durch Befestigung der zusätzlichen Gurte mit der stabilen Öse am Ende, die zusammengerollt oben im Bild zu sehen sind.

Auf der folgenden Grafik sehen Sie die unterschiedlichem Möglichkeiten, wie Sie diese zusätzlichen Gurte befestigen können.

Einbau Maxi Cosi Mobi mit Carkit Spanngurten

Aus Platzmangel in den meisten Autos bietet es sich an, die Ösen vor Einbau des gesamten Kindersitzes vorzuinstallieren. Sollte der Kindersitz häufiger umgebaut werden, können Sie bei uns auch ein zusätzliches Car Kit für den Zweitwagen kaufen.

Im letzten Schritt werden die am Sitz herunter hängenden Spanngurte in die Ösen eingeklickt und gut fest gezogen. Nun sollte ncoh überprüft werden, ob der Standfuß einen festen Stand hat oder gegebenfalls ein oder zwei Rasten weiter herausgefahren werden muss. Dann müssen die Spanngurte nocheinmal nachgespannt werden.

Wenn sich der Sitz nach Einbau durch Ziehen an der Basis bis auf einige wenige Zentimeter nicht bewegen lässt, ist er korrekt eingebaut. Eventuell bietet sich hier noch der Kauf einer gummierten Trittschutzmatte an.

Hinweis: In der Liegeposition benötigt der Sitz gegebenenfalls recht viel Platz. Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei einem unserer Partner vor Ort, um den Sitz zur Probe einzubauen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maxi-Cosi Mobi"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Reboarder bis 25kg Axkid Minikid schwarz Axkid Minikid
379,00 € *
BeSafe Reboarder bis 25kg schwarz BeSafe iZi Plus
ab 479,00 € *
Axkid Wolmax Axkid Wolmax
279,00 € *
Axkid Rekid petrol melange Axkid Rekid
469,00 € *
Briatx Römer Dualfix grau Britax Römer DUALFIX
ab 440,00 € *
dunkelblauer Joie Spin 360 Joie Spin 360
299,95 € *
Angebot
TAKATA Maxi Reisekindersitz Flugzulassung orange TAKATA MAXI
299,00 € *
roter BeSafe iZi Up Fix Folgesitz nach Reboarder BeSafe iZi Up X3 Fix
ab 269,00 € *
Kiddy Smartfix mit Flugzulassung rot Kiddy Smartfix
169,00 € *
Concord Bayschale Air rot Concord Air Safe
219,99 € *
Zur Miete
Babyschale mit Buggy Doona grün Doona+
379,90 € *
Diono Monterey 2 blau Diono Monterey2
150,00 € *
Zuletzt angesehen