Kindersitze vom Fachhändler
Unfall-Austausch-Garantie
Telefonische Beratung: 089-62423180

Axkid Minikid 2.0

399,00 € *
versandkostenfrei

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

✔ versandkostenfrei
✔ inklusive Unfallaustauschgarantie

Lieferzeit: 3-4 Tage

Farbe Minikid:

Achtung:

Im Rahmen unserer Axkid Sommeraktion erhalten Sie beim Kauf eines Minikids im Zeitraum vom 20.07.-19.08.2018 einen tollen Axkid Spiegel von uns geschenkt dazu!

  • AX-22140213
Der Axkid Minikid ist ein Raumwunder. Er ist kompakt, flexibel einbaubar und bietet maximale... mehr
Produktinformationen "Axkid Minikid 2.0"

Der Axkid Minikid ist ein Raumwunder. Er ist kompakt, flexibel einbaubar und bietet maximale Beinfreiheit. Kopfstütze und Gurte passen sich automatisch an. Dieser Reboarder passt vielen Kindern bis zum Eintritt in die Grundschule.

   
Zugelassen in

Version Minikid 2.0: Kindersitzgruppe 0/1/2 (ECE R 44/04)

Gewicht des Kindes

Version Minikid 2.0: 0 bis 25 kg

   
Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt
Fahrtrichtung ausschließlich rückwärtsgerichtet
   
Gewicht wiegt ca. 12 kg
   
Internes Gurtsystem 5-Punkt-Gurt
   
Bedienungsanleitung
Axkid Minikid Version 2.0 Gebrauchsanleitung
Typenliste (Fahrzeuge)
Axkid Minikid - Fahrzeugliste
Hinweis: Typenlisten sind Momentangaben und werden regelmäßig aktualisiert. Nur weil Ihr Fahrzeug nicht in der Fahrzeugliste aufgeführt ist, bedeutet das nicht zeitgleich, dass der Sitz nicht in Ihrem Auto verwendet werden darf.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Ihr Fahrzeug nicht in der Typenliste auftaucht!
   



Axkid Minikid - ein Reboard Kindersitz mit viel Platz zum Wachsen

  • Rückwärtsgerichteter Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt, praktischen selbststraffenden Spanngurten und Stützfuß
  • Automatische und damit optimale Anpassung von Kopfstütze und Gurten an die Größe des Kindes beim Festziehen der Gurte
  • 5fach in der Neigung verstellbar für eine angenehme Sitz- und Ruheposition
  • Flexibler Einbau für kleine oder große Beinfreiheit
  • Kompakte Form und geringes Gewicht 
  • Seitenaufprallschutz ASIP (Axkid Side Impact Protection) zum Anbringen auf der zur Tür gerichteten Außenseite
  • Stützfußlänge wird nur mit einem Knopf variiert und ist leicht von der Seite zugänglich
  • Einfacher Bezugwechsel - dieser lässt sich leicht und schnell entfernen
  • Bremshebel zum optionalen Feststellen der Kopfstütze gut sichtbar und einfach zu bedienen
  • Dicke gepolsterte Kopfstütze um auch kleineren Kindern optimalen Komfort und Halt zu bieten
  • Sitzverkleinerer inklusive
  • Zulassung ab 0 kg - bitte trotzdem NICHT ab Geburt nutzen sondern nach der Babyschale


Lange nutzbar, flexibel und mitwachsend

Der Axkid Minikid treibt das verlängerte Rückwärtsfahren auf die Spitze: In diesem genialen Reoarder können Kinder bis zu einem Alter von ca. 6 Jahren bzw. bis etwa Oberteilgröße 122/128 rückwärts im Auto mitfahren. Damit ist der Minikid der aktuell am längsten nutzbare Reboard Kindersitz auf dem Markt, der meist bis zum Eintritt in die Grundschule passt.

So genießt ihr Kind auch über den 4. Geburtstag hinaus bestmögliche Sicherheit, beziehungsweise können auch eher größere Kinder so deutlich länger rückwärtsgerichtet fahren, als in anderen Reboardern. Dieser Kindersitz kann flexibel mit viel oder weniger Beinfreiheit im Auto verbaut werden und bietet durch seine automatische Anpassung an die Größe des Kindes maximale Sicherheit. Der Minikid gehört zu den Kindersitzen, die den strengen schwedischen Plus-Test bestanden haben.

Mit seiner langen Rückenlehne eignet sich der Axkid Minikid perfekt für Kinder, die aus kleineren Reboardern bereits herausgewachsen sind und weiter rückwärts fahren sollen. Wenn Sie den Sitz direkt nach der Babyschale nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Schale möglichst lange ausnutzen, da der Minikid erfahrungsgemäß meist erst ab ca. Oberteilgröße 80/86 bzw. einer Körpergröße von rund 75-85 cm optimal passt. In diesem Alter sollten Sie unbedingt auch den separat erhältlichen Sitzverkleinerer kaufen, den Sie bis zu einem Alter von etwa 2 Jahren im Kindersitz lassen sollten und gerne länger für Ihr Kind nutzen können.

Genial an diesem Sitz: Sie müssen nicht umständlich Gurte aus- und einfädeln oder die Kopfstütze neu anpassen, wenn Ihr Kind gewachsen ist. Beim Anschnallen rutscht die Kopfstütze automatisch auf die richtige Höhe, und die Gurte passen sich perfekt der Schulterhöhe Ihres Kindes an. Optional können Sie auch die an der Kopfstütze angebrachte Bremse nutzen, die diese auf einer festen Höhe fixiert.

Die sitzinternen Gurte sind mit weichen Polstern versehen, so dass die Gurte am Hals nicht einschneiden können. Der Autositz selbst ist mit tiefen Seitenwangen ausgestattet, um Ihr Kind auch bei einem Seitenaufprall bestmöglich zu schützen. Seine kompakten Abmessungen sorgen dafür, dass der Minikid in nahezu jedem Auto Platz findet. Mit knapp 12 Kilogramm handelt es sich um einen vergleichsweise leichten Reboarder.


Den Axkid Minikid 2.0 Reboarder gibt es in folgenden Farben:

  • schwarz
  • rot
  • grau
  • petrol
  • olivgrün
  • rosa

Alle Bezüge lassen sich gut reinigen. Der Sitzbezug kann abgezogen und bei 30°C in der Maschine gewaschen werden. Der Sitzbezug des Minikid 2.0 ist leicht ab- und aufziehbar, die Gurtpolster lassen sich problemlos entfernen.



Lieferumfang:
- Axkid Minikid 2.0 inklusive Sitzverkleiner und ASIP
- 2 Ösen mit Gurten zur Befestigung der Spanngurte des Kindersitzes im Fußraum
Fahrtrichtung : nur rückwärts
Befestigungsart : 3-Punkt-Gurt
Gewicht des Kindes : 0 bis 18 kg , 0 bis 25 kg, 9 bis 18 kg , 9 bis 25 kg
Plus-Test bestanden : Plustest bestanden: Ja
Weiterführende Links zu "Axkid Minikid 2.0"
Axkid Minikid Einbau Der Axkid Minikid wird mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs befestigt und... mehr

Axkid Minikid Einbau

Der Axkid Minikid wird mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs befestigt und kann nicht mit Isofix eingebaut werden. Sitzintern findet sich ein 5-Punkt-Gurt.

 

Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt, Stützfuß und selbststraffenden Spanngurten

Mit ein wenig Übung ist der Minikid im Nu eingebaut. Der Kindersitz verfügt über einzigartige und sehr praktische selbststraffende Spanngurte, die im Fußraum des Fahrzeugs befestigt werden. Die Befestigung dieser Spanngurte erfolgt an Metallösen. Einige wenige Fahrzeuge schwedischer Autohersteller haben diese bereits standardmäßig verbaut, in allen anderen Fahrzeugen werden diese Ösen mithilfe der im Lieferumfang des Minikids enthaltenen Gurte im Fußraum befestigt.

Die Gurte, an deren Ende sich die Ösen befinden, werden um oder unter die Sitzschienen des Vordersitzes oder (bei Einbau auf dem Beifahrersitz oder in einigen Vans oder Bussen) um oder unter die Sitzschienen des Sitzes, auf dem der Reboarder steht, geschlungen. Sollte dies aufgrund von verkleideten Sitzschienen nicht ohne weiteres möglich sein, können die Gurte mit den Ösen auch um die Sitzgelenke des Vordersitzes (zwischen Sitzfläche und Rückenlehne) geschlungen werden. Alternativ ist es in einigen Fahrzeugen möglich, sich separat zu erwerbende Original-Axkid-Ösen unter die Sitzschienen schrauben zu lassen. Da die Schrauben mit einem bestimmten Drehmoment zu befestigen sind, ist es ratsam, dies nicht selber sondern in einer Kfz-Werkstatt vornehmen zu lassen.
 

Einbau des Axkid Minikid mit dem Fahrzeuggurt (gegurteter Einbau)

Hat man diese Spanngurte im Auto befestigt, erfolgt der eigentliche Einbau des Sitzes. Stellen Sie den Minikid mit der gewünschten Beinfreiheit auf den Platz, an dem der Sitz stehen soll. Sie können Ihrem Kind maximal so viel Beinfreiheit einräumen, bis die vertikale Linie an den gummierten Füßen unterhalb des Minikids mit der Sitzfläche abschließt.

Fahren Sie anschließend den Neigungsfuß so weit aus, wie Sie den Minikid neigen möchten. Öffnen Sie unterhalb der Sitzfläche des Axkid Minikid Reboarders an beiden Seiten die Gurtklemmen. Ziehen Sie jetzt den KFZ-Gurt heraus und legen ihn doppelt. Führen Sie den KFZ Gurt durch die vorgegebenen Öffnungen. Idealerweise wird der Gurt unter dem Bezug hindurchgefädelt, an der anderen Seite der Sitzfläche wieder heraus und ins Gurtschloss gesteckt.

Jetzt stemmen Sie sich beherzt auf die Sitzfläche des Kindersitzes und straffen den KFZ Gurt, so gut es geht. Den Gurt unter Spannung halten und die beiden Gurtklemmen schließen. Achten Sie darauf, dass an der Seite, wo der Schultergurt von oben kommt (idR die Türseite), nur der Beckengurt in die Klammer kommt.

Ziehen Sie nun die Zusatzgurte aus und klicken Sie diese in die runde Hälfte der Öse an den vorher befestigten Spanngurten. Achten Sie darauf, dass sich diese Öse so niedrig wie möglich über dem Fahrzeugboden befindet. Nach dem Einklinken der Zusatzgurte muss die weiße Linie ersichtlich sein. Nur bis dahin funktioniert die Selbststraffung. 

Drücken Sie den Minikid an der Rückenlehne in Richtung Fahrzeugboden und spannen Sie damit die Gurte. Ist dies erfolgt, steht der Sitz schon felsenfest in Ihrem Fahrzeug. Zur Absicherung bei einem Unfall muss aber dennoch der Stützfuß fest aufstehen. Daher vergessen Sie diesen bitte nicht auszuziehen und aufzustellen.

Durch das Befestigen der "Swedish / Tether Straps", der Spanngurte, ist gewährleistet, dass der Sitz seitlichen Halt hat und auch nicht nach oben in Richtung Fahrzeugsitzlehne aufsteigen kann.




Der Standfuß  ist sehr lang, so dass der Minikid auch in Autos mit hohen Sitzbänken und auch in Transporter sehr gut passt. Er gewährleistet, dass der Sitz bei einem Crash nicht nach unten wegbricht. Außerdem wird die bei einem Unfall entstehende Energie aufgenommen. 
 

Ihr Auto verfügt über eine steile Rückbank?

Mithilfe des separat erhältlichen Axkid Wedge (Kindersitz-Keil) können steile Rückbänke wunderbar ausgeglichen werden. Mit dem Keil schaffen Sie so eine bessere Ruheposition für Ihr Kind.


Dieser Reboarder kann ausschließlich rückwärts in Ihr Fahrzeug eingebaut werden.
 

So entfernen Sie den Bezug Ihres Axkid-Kindersitzes (Minikid, Rekid, Kidzone, Kidzofix, Duofix, Wolmax)


 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Axkid Minikid 2.0"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Versandfrei
Axkid Rekid petrol melange Axkid Rekid
469,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Axkid Move Reboarder grau Axkid Move
279,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Axkid Rekid petrol melange Axkid Rekid
469,00 € *
Versandfrei
roter BeSafe iZi Plus BeSafe iZi Plus
ab 489,00 € *
Versandfrei
-7.51%
TIPP!
BeSafe iZi Combi Kindersitz in türkis BeSafe iZi Combi X4 Isofix
ab 480,00 € * 519,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
dunkelblauer Joie Spin 360 Joie Spin 360
299,95 € *
Versandfrei
Versandfrei
-10.03%
TIPP!
BeSafe iZi Modular i-Size Kindersitz in dunkelblau melange BeSafe iZi Modular i-Size
ab 350,00 € * 389,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Versandfrei
Versandfrei
Mit Gratis-Rucksack!
Takata Maxi Kindersitz blau TAKATA MAXI
299,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Versandfrei
TIPP!
Versandfrei
Versandfrei
blauer Autokindersitz Rückwärts Isofix Concord Concord Reverso Plus
ab 399,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Versandfrei
Axkid Babyspiegel: Hilfe, um das Kind im Reboarder zu sehen Axkid Spiegel
20,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
Axkid Kindersitz in türkis Axkid Apollo
159,00 € *
Versandfrei
Joie Traver Joie Traver
119,95 € *
Goodbaby Vaya Reboarder Testsieger 2017 rot Goodbaby Vaya i-Size
ab 449,95 € *
Versandfrei
Kiddy Smartfix mit Flugzulassung rot Kiddy Smartfix
169,00 € *
Versandfrei
Versandfrei
TIPP!
blauer Maxi Cosi von Concord Air Safe Concord Air Safe
219,00 € *
Zur Miete
Kindersitze mieten Palma de Mallorca Mallorca: Kindersitze mieten
ab 10,00 € * / Tag
-14.19%
TIPP!
Sandini Sleepfix Kollektion 2017 rosa Sandini Sleepfix Baby
ab 29,99 € * 34,95 € *
Zuletzt angesehen